72h-HRV-Analyse2018-06-17T18:15:34+00:00
72h hrv analyse

72h- HRV-Analyse

Stress . Entspannung . Bewegung . Schlaf

Die 72h- HRV-Analyse ist eine wunderbare, nichtinvasive Messmethode, um über einen Zeitraum von drei Tagen hinweg Ihren Alltag etwas genauer zu beleuchten in Bezug auf die Themen: Stress, Entspannung, Regeneration, Schlaf und Bewegung. Alles, was Sie hierfür tun müssen, ist den kleinen „Bodyguard 2“ (siehe Bild weiter unten) für diese besagten drei Tage über zwei Elektroden verbunden am Körper zu tragen.

72h- HRV-Analyse – was ist das eigentlich?

Bei der 72h- HRV-Analyse wird über den besagten Zeitraum von 3 Tagen hinweg Ihre Herzratenvariabilität (HRV) mittels des kleinen, technischen Gerätes „Bodyguard 2“ gemessen. Über zwei Elektroden am Körper befestigt, zeichnet der kleine Bodyguard fortlaufend Ihre Herzrate auf.
Die Herzrate ist quasi der zeitliche Abstand zwischen zwei Herzschlägen. Dieser Abstand zwischen zwei Herzschlägen ist niemals ein- und derselbe, sondern er variiert. Je gesünder wir sind, desto variabler ist der Abstand zwischen den Herzschlägen. Ist unser Körper nicht gesund oder unter Belastung, so sinkt die Variabilität.
Die Herzratenvariabilität gibt also schon im Kern Auskunft über unsere Gesundheit.

Mehr zum Thema Herzratenvariabilitätsmessung können Sie in meinem Blogartikel „Herzratenvariabilitätsmessung (HRV)“.

HRV- Herzratenvariabilitaet

Wie läuft so eine Messung ab?

Zunächst einmal gibt es einen kurzen Termin bei mir, an dem Sie von mir das Gerät – den Bodyguard 2 – sowie ausreichend Klebeelektroden und selbstredend eine kleine „Bedienungsanleitung“ ausgehändigt bekommen. Ich erkläre Ihnen an diesem Termin auch – fernab der Bedienungsanleitung, die Sie mitbekommen – wie das Gerät am Körper zu befestigen ist und was Sie zu beachten haben.

In der Regel macht es Sinn, dass Sie das Gerät an einem arbeitsfreien Tag – also meist dem Sonntag – sowie den zwei darauffolgenden Arbeitstagen tragen. So erhalten wir sowohl Auskunft darüber, wie es Ihrem Körper an Arbeitstagen, als auch an entspannten Tagen ergeht.

Über die 3 Tage hinweg tragen Sie nun den Bodyguard unbemerkt sowohl tagsüber, als auch nachts – lediglich beim Duschen oder Schwimmen muss er abgenommen werden.

Der Bodyguard zeichnet nun über die drei Tage die Herzratenvariabilität auf. Per Email erhalten Sie direkt vorab einen Link zu Ihrem “Tagebuch”. Hier tragen Sie die Tage über grob oder auch detailliert ein, was genau Sie zu welcher Uhrzeit gemacht haben. Die Eintragung dort ist dem Nutzer sehr einfach gemacht – sie tippen, wie in Ihrem Kalender, auf die Uhrzeit, erstellen einen neuen Eintrag. Dort werden bereits Vorgaben gemacht, wie etwa “Essen” oder “Sport” oder “Schlaf”, Sie tippen das jeweilige ein, legen die Dauer fest und fertig ist der Eintrag. Je genauer die Einträge hier sind, desto besser kann man später auswerten, was tatsächlich Stress oder Entspannung für Ihren Körper war und wie Ihr Körper individuell auf alles reagiert hat.

Nach den drei Tagen nehmen Sie dann den Bodyguard ab und bringen ihn mir wieder zurück. Bei mir abgegeben, werden die Daten, die der Bodyguard aufgezeichnet hat, dann von mir in ein Programm übertragen, das wiederum eine ganz wunderbare 8-12-seitige Auswertung erstellt.

Diese Auswertung und deren Interpretation besprechen wir dann in einem ca. 30-60-minütigen Folgetermin.

Was kann man in der Auswertung erkennen?

Die 72h- HRV-Analyse gibt Auskunft über die Themen : Stress, Entspannung, Regeneration, Bewegung und Schlaf.

Im Genaueren heißt das, wir erkennen:

  • ob Sie ausreichend Schlaf hatten
  • ob der Schlaf erholsam war und Ihre Reserven wieder aufgeladen wurden
  • wie Ihr Verhältnis von Stress und Regeneration/ Entspannung in den Tagen war
  • ob es auch tagsüber Regenerationsmomente gab
  • wie Ihr Körper auf die Bewegung, die Sie an den Tagen hatten, reagiert hat
    – war es eventuell zu viel, haben Sie übertrainiert oder war Ihr Körper vielleicht sogar unterfordert?
  • was für Sie entspannend und was für Sie stressend gewesen ist

Das alles ist in der Regel vor allem dann sehr interessant, wenn man die HRV-Analyse abgleicht mit Ihrer eigenen Wahrnehmung. Manchmal nimmt der Mensch selbst gewisse Situationen gar nicht so sehr als Stress war, wohingegen in der HRV-Analyse deutlich der Stress zu erkennen ist.

Was ist das Ziel der HRV-Analyse?

Das Ziel ist natürlich, Sie nach und nach mehr in die Balance oder auch Ihre Mitte zu bringen. Darüber hinaus bekommen Sie ein stärkeres Bewußtsein und eine geschärftere Wahrnehmung für sich, Ihren Körper, Ihre Gefühle und Ihre Work-Life-Balance. Die HRV-Analyse gibt Ihnen die Möglichkeit ein Stück weit mehr zu sich zu kommen.

Sie sehen durch die HRV-Analyse quasi schwarz auf weiß, wie es Ihrem Körper ergeht, und wie gestresst oder auch nicht Sie tatsächlich sind. Immer wieder gibt es hier AHA-Momente bei den Menschen. Die eigene Körper-Wahrnehmung und Wahrnehmung von Stress und oder oder Entspannung abzugleichen mit der HRV-Analyse ist immer eine kleine Offenbarung.

Wir besprechen die HRV-Analyse im Detail und werden dann kleine Ziele setzen, kleine Änderungen, die Sie vielleicht in Ihren fortlaufenden Alltag einsetzen oder umsetzen können, um eventuelle Dysbalancen auszugleichen und abzufangen.

Ziele können sein, hier und dort kleine Bewegungseinheiten einzubauen – und sei es nur ein Spaziergang zwischendurch. Oder vielleicht kleine Entspannungsübungen zu integrieren, damit der Körper nicht nur im Schlaf die Möglichkeit bekommt zu regenerieren, sondern auch tagsüber schon mal zwischendurch auftanken kann.

Eine weitere Möglichkeit besteht zum Beispiel auch in dem IHHT – Intervall-Hypoxie-Hyperoxie-Training. Dies bietet gleichzeitig Entspannung, aber auch Regeneration im Höchstmaß auf Zellebene. (Mehr dazu auf meiner Seite „IHHT- Intervall-Hypoxie-Hyperoxie-Training“).

Selbstredend könnten auch gewisse pflanzliche Produkte bei Dysbalancen helfen zu regulieren bzw. zu unterstützen. Dies würden wir dann individuell besprechen.

Und das Schöne ist: die Ergebnisse der kleinen Änderungen, die man vornimmt, kann man ebenso wunderbar in einer Folge-72h- HRV-Analyse ca. 8 Wochen später erkennen.

Probieren Sie es aus – Sie werden sich wundern über die Ergebnisse der 72h-HRV-Analyse!

Jetzt Termin vereinbaren

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück

error: Achtung: Der Inhalt ist geschützt!!
Diese Website speichert einige User-Daten.Diese Daten werden verwendet, um eine persönlichere Erfahrung zu ermöglichen und Ihren Aufenthaltsort auf unserer Website gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung zu verfolgen.Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Ich stimme zu, ich lehne ab
623